Hypnosestadien Trancetiefen Somnambulismus Hypnose online lernen Levitation Katalepsie Grundlagen
Startseite

Hypnose


Definition
Trancetiefen
Somnambulismus
Suggestionen
Gefahren
Möglichkeiten
Surftipps
Bücher

Hypnose

Trancetiefen

Erklärung der verschiedenen möglichen Trancetiefen der Hypnose

Das Gehirn, Zentrum aller Prozesse Wir unterscheiden in der Hypnose drei Trancetiefen, die

  • Somnolenz (leichte Trance)
  • Hypotaxie (mittlere Trance)
  • Somnambulismus (tiefe Trance)
  • Zuerst einmal sollte nun jedoch erklärt werden, was wir überhaupt unter "Trance" verstehen. Allgemein definiert versteht man unter Trance einen schlafähnlichen Bewusstseinszustand.

    Da wir jedoch bereits erfahren haben, dass Hypnose niemals Schlaf ist, sollte man das Augenmerk auf den Wortteil "ähnlich" legen. Wir fügen also hinzu, dass Trance zudem ein höchst konzentrierter Bewusstseinszustand ist, der es uns ermöglicht, Verbindung zu unserem Unterbewusstsein aufzunehmen.



    Werbung

    (c) 2008 by Hypnose-Online.com Hinweise Impressum